˅

Aktuelles aus dem Kreistag – Details

07.06.2017 - 11.06.2017 - CDU-Kreisvorstand, Jahresempfang, CDU-Weyhe, Junge Union, Kreiswettbewerbe, Volksradfahren und Kunstschule

Im Mittelpunkt der Sitzung des CDU-Kreisvorstands Diepholz stand die Vorbereitung der Bundestagswahl. Zentrale Themen werden die Innere Sicherheit, Bildung, Verkehrs- und digitale Infrastruktur sowie Landwirtschaft sein. Begrüßt wurden die Initiativen der CDU zum Erhalt der Förderschule Lernen im Primarbereich und das Engagement des Landkreises Diepholz zur Schulsozialarbeit an Förderschulen und Gymnasien. 

Beim Jahresempfang der CDU-Verbände des Diepholzer Lands diskutierten wir mit dem Geschäftsführer der Wintershall Holding AG Barnstorf Dr. Andreas Scheck über die Perspektiven der Erdöl- und Erdgasförderung in Deutschland. Dabei bekannte sich Dr. Scheck eindeutig zum Standort Barnstorf an dem gerade eine neue zentrale Leitwarte und ein zentrales High-Tec Labor eingerichtet wurden.

Auf der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Weyhe, unter Leitung des Vorsitzenden Dietrich Struthoff, skizzierte ich die Ideen der CDU, um im Januar 2018 wieder den Ministerpräsidenten zu stellen. Mehr Personal für die innere Sicherheit, 100% garantierte Unterrichtsversorgung, ein Moratorium bei der Inklusion und 1,0 Mrd. € in den nächsten 4 Jahren für den Breitbandausbau sind die Kernforderungen der CDU bei der Landtagswahl im Januar 2018. 

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Jungen Union Landkreis Diepholz wurde der Kreisvorsitzende Finn Kortkamp in seinem Amt bestätigt. Höhepunkt der Arbeit der vergangenen 12 Monate war der JU-Bezirkstag in Kirchdorf, auf dem man sich hauptsächlich mit der Europa- und Verteidigungspolitik beschäftigte.

Der Kreisfeuerwehrverband Diepholz e. V. und die Ortsfeuerwehr Drebber richteten mit vielen Helferinnen und Helfern einen hervorragend organisierten Kreisfeuerwehrtag aus. In den einzelnen Wertungen gab es folgende Siegergruppen: A-LF Ortsfeuerwehr Twistringen, A-TS Ortsfeuerwehr Henstedt, B-LF Ortsfeuerwehr Okel und B-TS Ortsfeuerwehr Wesenstedt.

Über 800 Radlerinnen und Radler nahmen am diesjährigen Barrier Volksradfahren teil. Auf einer ausgeschilderten und wunderschönen Rundstrecke konnten die Teilnehmer die wunderschöne Landschaft um Syke und der Umgebung erkunden. Jeder Volksradfahrer erhielt eine Medaille. Axel Knoerig MdB und ich nahmen an der Eröffnung des Volksradfahrens teil. 

Am 3. Niedersächsischen Kunstschultag nahm ich an einer Podiumsdiskussion der Kunstschule Stuhr e. V. teil. Zum Thema "Keine Zeit für Kunst - Kinder im Dauerstress zwischen Schule und Freizeitaktivitäten" plädierte ich für veränderte Rahmenbedingungen im Ganztag von Schulen. Im Rahmen der eigenverantwortlichen Schule sollte die Organisation des Ganztags wieder vor Ort erfolgen und alle Vereine und Organisationen vor Ort die Möglichkeit haben, sich am Ganztagsangebot zu beteiligen. Dies setzt jedoch eine bessere finanzielle Ausstattung des Ganztags voraus.