˅

Aktuelles aus dem Kreistag – Details

10.07.2017 - 14.07.2017 - Palliativstützpunkt, Diakonie, Caritas, Kreistagsfraktion und Kreisausschuss

Mit dem Vorsitzenden der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Peter Weiß MdB, Axel Knoerig MdB, Karl-Heinz Klare MdL, Marcel Scharrelmann und Vertretern der CDU-Sulingen besuchten wir den Palliativstützpunkt im Landkreis Diepholz e. V. in Sulingen. Dabei informierten wir uns über die Arbeit der hauptamtlich und ehrenamtlich Tätigen zur Verbesserung der ambulanten palliativmedizinischen- und pflegerischen Versorgung in weiten Teilen des Landkreises Diepholz. Weiterhin wurde uns der Planungsstand für den Bau des stationären Hospizes mit 8 Plätzen vorgestellt. Baubeginn soll im Frühjahr 2018 sein. Dieses Bauvorhaben wird vom Landkreis Diepholz mit 300.000 € unterstützt.

Anschließend führten wir ein Gespräch mit Vertretern des Diakonischen Werks des Kirchenkreises Syke-Hoya und des Caritas-Kreisverbandes Diepholz und Nienburg in der Diakonie Syke. Dabei wurden die Themen soziale Schuldnerberatung, Flüchtlingssozialarbeit und der soziale Wohnungsbau thematisiert. Hervorgehoben wurde die gute Zusammenarbeit zwischen Landkreis, Städte-und Gemeinden mit der Diakonie und der Caritas. Im sozialen Wohnungsbau muss sich das Land Niedersachsen stärker engagieren.

In der Sitzung der CDU-Kreistagsfraktion haben wir beschlossen, den Landrat zu beauftragen mit der Alexianer GmbH in Verhandlungen zu treten, mit dem Ziel, die von der Alexianer Landkreis Diepholz GmbH angebotenen Anteile auf den Landkreis Diepholz zu übertragen.

Dieses Vorgehen wurde dann in der Sitzung des Kreisausschusses von allen Fraktionen des Kreistages des Landkreises Diepholz mitgetragen. Weiterhin hat der Kreisausschuss u. a. drei Personalmaßnahmen beschlossen.