˅

Aktuelles aus dem Kreistag – Details

28.07.2017 - 30.07.2017 - Staatssekretär Ferlemann und Feuerwehr Sulingen

Mit dem Staatssekretär aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Enak Ferlemann diskutierten wir in Brinkum, die im Bundesverkehrswegeplan aufgenommenen Projekte. Hieran nahmen die Bürgermeisterin und Bürgermeister der betroffenen Städte und Gemeinden teil.

Zur B 6 - Neu sagte er, dass er den Eindruck hat, dass diese in Bremen nicht gewollt ist. Für den Bund hat sie die höchste Priorität und sollte schnellstens geplant werden. Der Bund ist bereit diese Straße mit seiner neu zu gründenden Bundesfernstraßengesellschaft im Jahre2021 zu planen, falls das Land Bremen bis dahin nicht mit der Planung begonnen hat. Auch die Ortsumgehung der B 322 - Groß Mackenstedt kann sofort geplant werden.

Da es kurzfristig keine Priorisierung der Ortsumgehung B 6 in der Stadt Syke geben wird, wird sich Herr Ferlemann dafür einsetzen und schauen, welche Möglichkeiten es gibt, den Verkehrsfluss durch die Ortschaft Syke zu beschleunigen.

Weiterhin wurden die Ortsumgehungen Barnstorf, Borstel, Rehden, Twistringen und Wagenfeld besprochen. Die Maßnahme in Barnstorf und Twistringen könnten sofort geplant werden, wenn das Land Niedersachsen hierzu den Auftrag erteilt.  

Mit meinen Abgeordnetenkollegen Axel Knoerig MdB und Karl-Heinz Klare MdL sowie unserem Landtagskandidaten Marcel Scharrelmann besichtigte ich das neu eingeweihte Feuerwehrhaus der Ortsfeuerwehr Sulingen. Stadtbrandmeister Heinfried Melloh und Ortsbrandmeister Ralf Schröder stellten uns das neue Feuerwehrhaus bei einem Rundgang vor. Dabei durfte ich die neueste Generation der Atemschutzgeräte der Feuerwehr Sulingen testen.