˅

Aktuelles aus dem Landtag – Details

21.03.2018 - Asklepios Niedersachsen

Mit dem Konzerngeschäftsführer Marco Walker, dem CMO Prof. Dr. Christoph U. Herborn und dem Geschäftsführer der Psychiatrie Niedersachsen GmbH Manfred Huppertz haben wir über die derzeitige Situation der Asklepios Kliniken in Niedersachsen gesprochen.

Ein besonderes Problem gibt es dabei im Bereich der Region Harz. Die Krankenkassen haben den Versorgungsvertrag für die Klinik Clausthal-Zellerfeld gekündigt. Hier muss es dringend zu einer Neustrukturierung der ärztlichen Notfallversorgung z. B. durch Einrichtung eines medizinischen Versorgungszentrums kommen.

Einen besonderen Raum nimmt im Asklepios-Konzern die Digitalisierung ein. Telemedizinische Angebote werden bereits heute aktiv eingesetzt. So wurde uns das Tele-Stroke-Unit in Barmbek vorgeführt. Hier wird bereits heute die Diagnose für viele im Bundesgebiet verteilte Kliniken des Konzern durchgeführt.