˅

Aktuelles aus dem Stadtverband – Details

09.08.2017 - Sitzung des Vorstands des CDU-Stadtverbandes Bassum

Neben der Diskussion der aktuellen politischen Themen, nahm die Vorbereitung der Bundes- und Landtagswahl einen breiten Raum in der Sitzung des CDU-Stadtverbandvorstands Bassum ein. Der Vorsitzende Volker Meyer MdL gab einen Überblick der Ereignisse, die zum Wechsel von Frau Elke Twesten MdL zur CDU führten. Dabei betonte er nochmals die Aussagen von Dr. Bernd Althusmann und Björn Thümler MdL, dass es keine Zusagen oder Versprechungen an Frau Twesten gegeben hat und forderte endlich wieder zur Sachdiskussion zurückzukehren.

Die CDU-Verbände im Wahlkreis 41  Syke werden versuchen nach der Bundestagswahl einige Fachveranstaltungen zu den Themen digitale Bildung, Fachkräftemangel, Verkehrsinfrastruktur, Breitbandversorgung und ländlicher Raum anzubieten.

Kritisiert wurde die unzureichende Unterrichtsversorgung an unseren Schulen. Zu wenige Lehrereinstellungen und die rechtswidrige Erhöhung der Lehrerarbeitszeit, die zurückgenommen werden musste, sind hierfür die Hauptursachsen. Auch die Abordnung von Lehrerstunden von Gymnasien an Grundschulen löst das Problem der schlechtesten Unterrichtsversorgung seit 2002 nicht, sondern es reißt Lücken an Schulen, ohne das bestehende Lücken an anderen Schulen komplett geschlossen werden.

Begrüßt wurde vom CDU-Stadtverbandsvorstand, dass der Landkreis Diepholz versuchen möchte, die Anteile der Alexianer Kliniken Landkreis Diepholz GmbH zu übernehmen. Man wünsche sich eine klare Gesellschafterstruktur, die die Arbeitsplätze und das medizinische Angebot sichert.