Aktuelles

Aktuelles aus dem Stadtverband, Kreis- & Landtag

Die neuesten Beiträge aus dem Stadtverband, Kreis- & Landtag. Berichte über regionale Themen, von Sitzungen und aus dem facettenreichen Alltag von Volker Meyer. Stöbern Sie gerne durch die zahlreichen Beiträge!

Falls Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit bei mir melden.

Schreiben Sie mir

Aktuelles aus dem Stadtverband, Kreis- & Landtag

16.01.2023 - 21.03.2023 - Kreistagsfraktion, Wahlkreiskonferenz, Kommunalverbund, Kreisausschuss und Neujahrsempfang Syke

In der 1. Sitzung der CDU-Kreistagsfraktion 2023 haben wir die Sitzung des Kreisausschusses vorbereitet. Neben der Annahme von Spenden und Personalmaßnahmen werden wir über den Antrag auf Förderung des Zentralklinikums beraten. Thematisch werden wir uns in den nächsten Monaten schwerpunktmäßig mit den Themen Wasser, der Krankenhausplanung und dem Regionalen Raumordnungsprogramm beschäftigen.

Auf einer Wahlkreiskonferenz haben wir gemeinsam mit den Stadt- und Gemeindeverbandsvorsitzenden sowie den Fraktionsvorsitzenden der Ortverbände im Wahlkreis ein Arbeitsprogramm für die nächsten Monate vereinbart. Ziel ist es in jedem Ortsverband monatlich einen Termin zu machen, in dem wir aktuelle Themen aufgreifen und diese mit Besuchen vor Ort verbinden.

Mit den Landtagsabgeordneten im niedersächsisch-bremischen Raum des Kommunalverbunds und Abgeordneten der bremischen Bürgerschaft tauschten wir uns über die Mobilität in der Stadtregion Bremen aus. In einem "Stadtregionalen Verkehrskonzept" soll ein mit den Städten und Gemeinden des Kommunalverbunds  abgestimmtes Verkehrskonzept für den ÖPNV und dem Radverkehr erstellt werden.

Im Kreisausschuss des Landkreises Diepholz haben wir u. a. neben Personalmaßnahmen und Auftragsvergaben, die Einreichung der Antragsunterlagen für den Bau des Zentralklinikums beim Land Niedersachsen beschlossen.

Für den Landkreis Diepholz dankte ich auf dem Neujahrsempfang der Stadt Syke allen Anwesenden für die Zusammenarbeit mit den Landkreis Diepholz und stellte den Projektstand für das Zentralklinikum im Landkreis Diepholz dar. Johannes Hulijus wurde für sein ehrenamtliches Engagement als Bürger des Jahres ausgezeichnet.