˅

Aktuelles aus dem Kreistag – Details

08.04.2020 - Telefonkonferenz der CDU-Kreistagsfraktion

Erstmalig in der Geschichte der CDU-Kreistagsfraktion führten wir unsere Sitzung im Rahmen einer Telefonkoferenz durch. Dabei berichteten Landrat Cord Bockhop, der 1. Kreisrat Wolfram van Lessen und Kreisrätin Ulrike Tammen über die Corona-Pandemie im Landkreis Diepholz.

Z. Zt. gibt es eine gleichbleibende Steigerungsrate, die von der Verwaltung gut bearbeitet werden kann. Rd. 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung bearbeiten die Corona-Krise. Größte Gefahr und Problematik ist und bleibt die Infektion von Bewohnern und Mitarbeitern in stationären Pflegeeinrichtungen. Von den 493 Planbetten (inkl. Psychiatrie) in unseren Krankenhäusern sind z. Zt. 177 Betten belegt, davon 24 Corona-Fälle. Daher bestehen momentan ausreichend Behandlungskapazitäten.

Vor dem Hintergrund des Erlasses zur Minimierung von Sozialkontakten bleibt das Kreishaus weiterhin geschlossen. Alle Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit telefonisch oder per Mail ein Termin mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung z. B. für die Kfz.-Zulassung oder Bauanträge zu vereinbaren.

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.