˅

Aktuelles aus dem Kreistag – Details

15.11.2021 - 19.11.2021 - Kreistagsfraktion, Stiftung Naturschutz, Landvolk und Kreisausschuss

Aufgenommen haben wir in der CDU-Kreistagsfraktion Diepholz die Haushaltsberatungen 2022. Der Haushaltsentwurf weist z. Zt. im Ergebnishaushalt ein Fehlbedarf von 4,49 Mio. € aus. Während der Beratungen in den nächsten Wochen, wollen wir diesen Fehlbetrag deutlich reduzieren. Inkl. des Breitbandausbaus planen wir ein Investitionsvolumen von 95,6 Mio. €. Diese werden aus lfd. Einnahmen, Zuschüssen und einer Kreditaufahme von 22,0 Mio. € finanziert.

Auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Stiftung Naturschutz im Landkreis Diepholz e. V. stellte Geschäftsführer Jan Kanzelmeier die Arbeit der letzten zwei Jahre vor und berichtete über das Zukunftsprojekt Moorentwicklung 3.0. In seinem Amt bestätigt wurde der Vorstandsvorsitzende Martin Lütjen.

Während der Kreisverbandsversammlung des Landvolk Mittelweser e. V. dankte ich dem Kreisverband für seine Kooperation zum Niedersächsischen Weg. Diese gemeinsame Kooperation wollen wir mit beiden Kresiverbänden im Landkreis Diepholz bei der Wiedervernässung von Mooren fortsetzen.

Den Wirtschaftsplan 2022 für den Eigenbetrieb Breitband habe wir im Kreisausschuss des Landkreises Diepholz beschlossen. Der Breitbandausbau verläuft weiterhin planmäßig. Außerdem wurde uns der aktuelle Planungsstand zum Zentralklinikum vorgestellt. Der Förderantrag muss bis zum Januar 2023 gestellt werden. Weiterhin haben wir über die Annahme von Spenden entschieden.

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.