˅

Aktuelles aus dem Kreistag – Details

16.05.2019 - 18.05.2019 - CDU-Weyhe, Kinderkrankenpflege, Minister Spahn, Minister Althusmann, Städtebauförderung und TuS Syke

Gemeinsam mit unserem Landrat Cord Bockhop nahm ich an der Mitgliederversammlung der CDU-Weyhe teil. Dabei berichtete unser Landrat über seine bisherige Arbeit, die er auch in Zukunft gerne fortsetzen möchte. Wichtigste Themen sind dabei die Gesundheitsversorgung, unsere Bildungseinrichtungen und eine gute Finanzausstattung unserer Städte und Gemeinden sowie des Landkreises. Ich berichtete über die Neuorganisation unserer Geschäftsstelle sowie über den Beschluss des Niedersächsischen Landtags zum neuen Polizeigesetz. Damit erhält unsere Polizei neue Befugnisse zur Terrorismusabwehr und gegen die organisierte Kriminalität.

Mit meinem Kollegen Marcel Scharrelmann MdL besuchte ich den ambulanten Kinderkrankenpflegedienst "Krank und Klein - Bleib Daheim" in Sulingen. Die Geschäftsführerin Frau Heike Witte berichtete uns über die problematische Personalsituation, da in der Krankenpflege deutlich bessere Tarife gezahlt werden. Gemeinsam wollen wir in einem Gespräch im Sozialministerium auf diese Problematik hinweisen und nach Lösungsmöglichkeiten für die ambulante Pflege suchen.

Gemeinsam mit dem CDU-Kreisverband Nienburg konnten wir in Warpe unseren Gesundheitsminister Jens Spahn MdB zu einer politischen Diskussion im Rahmen des Europawahlkampfs begrüßen. Dabei begründete Spahn seine Entscheidungen zur Finanzierung von Pflegestellen, zur Organspende und zur Impfpflicht. Er hob die Bedeutung Europas für Deutschland hervor und bat die Besucherinnen und Besucher dieser Veranstaltung die CDU bei der Europawahl zu unterstützen.

Mit einem Besuch des Mehrgenerationenhauses in Stuhr-Brinkum unterstützte unser Landesvorsitzender Dr. Bernd Althusmann MdL unseren Bürgermeisterkandidaten Frank Holle. Die Geschäftsführerin Daniela Gräf und der Vorsitzende der Bürgerstiftung Stuhr Thomas Schaumlöffel stellten das vielfältige Angebot des Mehrgenerationenhauses vor. Dr. Althusmann MdL betonte die Bedeutung des Mehrgenerationenhauses, als Paradebeispiel zur Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts.

Auf dem Henry-Wetjen-Platz in Leeste eröffnete der Bürgermeister der Gemeinde Weyhe Dr. Andreas Bovenschulte den diesjährigen Tag der Städtebauförderung, an dem ich mit dem Vorsitzenden des CDU-Gemeindeverbandes Weyhe Dietrich Struthoff teilnahm. Der Projektmanager für Bauland- und Siedlungsentwicklung der Gemeinde Weyhe Christian Silberhorn stellte uns den Entwicklungsplan zur Ortskernsanierung Leeste und zur Bibliothek mit Volkshochschule vor.

Mit einem Festakt im Theater Syke blickte der TuS Syke e. V. auf stolze 100 Jahre Vereinsgeschichte zurück. Bürgermeisterin Suse Laue und Landrat Cord Bockhop überbrachten die herzlichen Glückwünsche im Rahmen des Festaktes, der durch das Moderne Orchester und sportliche Einlagen begleitet wurde.

 

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.