˅

Aktuelles aus dem Kreistag – Details

20.04.2020 - Kreisausschuss und Kreistagsfraktion

Die heutige Sitzung des Kreisaussschusses haben wir im Rahmen einer Videokonferenz durchgeführt. Dabei berichtete die Verwaltungsführung zunächst über die Corona-Lage im Landkreis Diepholz. U. a. wurde das Gesundheitsamt um rd. 30 Personen aufgestockt und ist weiterhin 24 Stunden erreichbar. Der Kreistag und der Kreisausschuss wird unter den notwendigen Hygiene- und Abstandsregelungen in den nächsten Wochen tagen. Die Fachausschüsse werden erst nach der Sommerpause wieder tagen.

Auch die Sitzung unserer Kreistagsfraktion führten wir heute in einer Videokonferenz durch. Dabei wurde nochmal deutlich, dass wir z. Zt. über ausreichend Kapazitäten für Corona-Patienten an unseren Krankenhäusern verfügen. Ein besonderes Augenmerk bei den Schutzmaßnahmen liegt bei den Altenheimen, um hier weitere Infektionsfälle zu vermeiden. Besonders erfreulich ist es, dass das Eisenbahnbundesamt die Freistellung der Bahnstrecke Nienburg - Sulingen abgelehnt hat, so dass diese für den Bahnverkehr gewidmet bleibt. Außerdem wird der Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" ins Jahr 2021 verschoben.

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.