˅

Aktuelles aus dem Kreistag – Details

24.04.2019 - 28.04.2019 - Kreistagsfraktion, Frauen-Union, Informa und Gewerbeschau Brinkum

Nach dem Tod des Jahrzehntelangen Geschäftsführers Hans-Ulrich Püschel organisierte sich die CDU-Kreistagsfraktion Diepholz neu. Neues Mitglied der CDU im Kreistag ist Gerhard Albers aus Diepholz. Vorgeschlagen für den Vorsitz im Kreistag wird Dörte Meyer aus Stocksdorf, für dem Kreisausschuss Dieter Engelbart aus Borstel und für den Verwaltungsrat Sparkasse Heino Mackenstedt aus Rehden. Neuer Geschäftsführer ist Stephan Kawemeyer aus Wagenfeld.

Dem Kreisvorstand der Frauen-Union im Landkreis Diepholz berichtete ich über die Arbeit der Enquetekommission zur Sicherung der medizinischen Versorgung in Niedersachsen. In Zukunft werden wir jährlich bis zu 200 zusätzliche Medizinstudienplätze zur Verfügung stellen. Außerdem werden wir im Bereich der Hebammenausbildung ein duales Studium an vier Orten mit insgesamt 140 Plätzen anbieten.

In der Sitzung des Kreisausschusses des Landkreises Diepholz haben wir einige Auftragsvergaben für Schulsanierungen und einige Personalmaßnahmen beschlossen. Darüber hinaus haben wir uns mit dem Personalbericht beschäftigt, der deutlich macht, dass man im Rahmen der Nachwuchskräfte Gewinnung immer mehr Probleme bekommt freie Stellen zu besetzen. Hier muss in Zukunft mit geprüft werden, ob Aufgaben noch oder anders wahrgenommen werden können.

Gemeinsam mit unserem Finanzminister Reinhold Hilbers MdL, meinen Abgeordnetenkollegen Axel Knoerig MdB und Marcel Scharrelmann MdL, Bürgermeister Dirk Rauschkolb und dem Vorsitzenden der Projektgruppe Philipp Leymann eröffnete ich heute die Gewerbeausstellung InForma 2.019 in Sulingen. Dabei habe ich die positive Entwicklung Sulingens hervorgehoben und allen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement gedankt.

Im Rahmen des "Schaufensters für Stuhr und umzu" präsentierten über 100 Unternehmen, Organisationen und Vereine ihre Produkte und Leistungsangebote auf dem Stuhrer Frühjahrs- und Gewerbemarkt. Bei einem Rundgang mit den Kolleginnen und Kollegen des CDU-Gemeindeverbandes Stuhr gab es viele Gespräche und Anregungen, die wir in unsere politische Arbeit aufnehmen.

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.