˅

Aktuelles aus dem Kreistag – Details

25.04.2022 - 30.04.2022 - Kreistagsfraktion, Kreisausschuss, DGB und Frauen-Union

In der CDU-Kreistagsfraktion haben wir über die weitere Ausrichtung der Ausbildung von Erzieherinnen und Erzieher beraten. Rd. 25 % aller Bewerber erhalten eine Absage für einen schulischen Ausbildungsplatz im Landkreis Diepholz. Daher wollen wir die schulischen Ausbildungsplätze an unseren Berufsschulen weiter aufstocken.

In der Sitzung des Kreisausschusses des Landkreises Diepholz haben wir entschieden, die Bauausführung des Zentralklinikums durch einen Generalunternehmer durchzuführen. Hierbei müssen regionale, mittelständige Unternehmen in der Ausschreibung berücksichtigt werden. Daneben haben wir u. a. Personalmaßnahmen und die Weiterförderung der Jugendwerkstätten sowie der Pro-Aktiv-Center (PACE) beschlossen.

Auf dem Frühjahrsempfang des DGB berichtete Bernd Dreier, Mitglied im Landesvorstand der GdP, über Gewalt gegen Polizisten, Feuerwehrkameraden, Rettungsdienstmitarbeiter und Amtsträger sowie die Maßnahmen der Polizei gegen solche Straftaten. Wichtig ist vor allem aber auch gegenseitiger Respekt!

Beim Frühstück der Frauen-Union Stuhr berichtete ich über die Schwerpunkte unseres Landtagswahlkampfes. Wichtig ist die Sorgen der Bürgerinnen und Bürger aufzunehmen und u. a. Lösungen für die Ernährungs- und Versorgungssicherheit, zu bezahlbaren Preisen anzubieten.

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.