˅

Aktuelles aus dem Landtag – Details

09.08.2021 - Sozialausschuss zur Corona-VO

In der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung haben wir in Vorbereitung der Bund-Länder-Konferenz über eine neue Einordnung des Infektionsgeschehens diskutiert, da die derzeitgen Inzidenzwerte nicht mehr zeitgemäß sind.

Derzeit werden drei Modelle diskutiert: 1. Eine reine Verschiebung der Inzidenzwerte. 2. Bildung eines Quotienten aus Impfquote und Belegung der Intensivstationen. 3. Regelungen nur dort, wo eine besondere Gefährdung besteht inkl. des Einzugs einer Notbremse sowie Masken- und Testpflicht.

Die Landesregierung preferiert derzeit das Modell 3 mit einer PCR-Testpflicht.

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.