˅

Aktuelles aus dem Landtag – Details

10.10.2018 - 12.10.2018 - Pflege, ZF-Lemförde und Katasteramt

Beim Evangelischen Arbeitskreis der CDU im Kreisverband Rotenburg Wümme diskutierten wir über die Zukunft einer würdevollen Pflege im Spannungsfeld von persönlicher Zuwendung, Zeitnot und Finanzierungsproblemen. Mit dem Vorsitzenden Albert Rathjen, meinem Kollegen Dr. Marco Mohrmann MdL, der Einrichtungsleiterin Ingrid Pieratzki und dem Pflegedienstleiter Heino Klindworth waren wir uns einig, dass wir die Flexibilisierung der Fachkraftquote, einen weiteren Bürokratieabbau, eine bessere Bezahlung der Pflegekräfte und eine höhere gesellschaftliche Anerkennung dieser wertvollen Arbeit brauchen.

Mit unserem Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann besuchten mein Kollege Marcel Scharrelmann MdL und ich das Ausbildungszentrum der ZF Friedrichshafen AG in Lemförde. Dabei stellte uns das Mitglied des Vorstandes Dr. Holger Klein die Herausforderungen durch die Digitalisierung vor. In allen Bereichen der PKW-Produktion wird/hat die Digitalisierung Einzug gehalten. Dies muss durch die Anerkennung neuer Berufsbilder in den Ausbildungsordnungen nachvollzogen werden. 

Im Rathaus Syke nahm ich an der Festveranstaltung 125 Jahre Katasteramt Syke teil. Nach der Begrüßung durch den Leiter der Regionaldirektion Sulingen-Verden Helmut Weiß betonte die Bürgermeisterin der Stadt Syke Suse Laue die Bedeutung Syke's als Standort für das Katasteramtes. In seinem Festvortrag erläuterte der Dezernatsleiter Rene Gudat die Entwicklung des Katasteramtes über 125 Jahre.

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.