˅

Aktuelles aus dem Landtag – Details

19.08.2020 - Kreishandwerkerschaft und Perspektive Pflege e. V.

Mit den Vorsitzenden der Kreishandwerkerschaft Diepholz Nienburg Matthias Wendland und Klaus Brüggemann, dem Geschäftsführer Jens Lessmann und einigen Obermeistern haben wir über die Herausforderungen für das Handwerk in den nächsten Monaten gesprochen. Einige Branchen z. B. das Friseurhandwerk, der Veranstaltungs- und Messebau oder die Zahntechnik waren besonders von der Pandemie betroffen. Die zur Verfügung gestellten Hilfen waren sehr positiv. Der Fokus in den nächsten Monaten muss auf die Anwerbung von Auszubildenden liegen. Dies war in den vergangenen Monaten aufgrund der Einschränkungen nicht möglich, so dass man für das neue Ausbildungsjahr mit 10-15% weniger Auszubildenden rechnet.

Gemeinsam mit meinem Landtagskollegen Christoph Eilers MdL diskutierten wir beim Verein Perspektive Pflege e. V. Cloppenburg / Vechta mit 35 Pflegekräften und Einrichtungsleitern über die Perspektiven in Pflegeberufen. Hauptwunsch ist die Verbesserung der Arbeitsbedingungen durch einen besseren Personalschlüssel und dadurch mehr Zeit am Patienten. Positiv bewertet wurde die Herausnahme des Pflegebudgets aus den DRG's und die Personaluntergrenzen. Gefordert wurde außerdem eine neue Corona-Teststrategie für alle Pflegeberufe.

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.