˅

Aktuelles aus dem Landtag – Details

28.03.2022 - 31.03.2022 - Krankenhausgesellschaft, CDU-Seesen und Sozialausschuss

Auf der Mitgliederversammlung der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft diskutierten wir mit Frau Ministerin Behrens, meiner Kollegin Dr. Thela Wernstedt MdL und Verbandsdirektor Helge Engelke über die Herausforderungen für die Niedersächsischen Krankenhäuser. Dabei betonte ich, dass wir mit einer sektorenübergreifenden Bedarfsplanung, der Einführung von Versorgungsstufen und der schulgeldfreien Ausbildung in allen Gesundheitsberufen Meilensteine für die Entwicklung des Gesundheitswesens in Niedersachsen setzen können.

Vertretern der CDU-Seesen und Personalratsmitgliedern des Klinikums Seesen stellte ich den Entwurf des neuen Niedersächsischen Krankenhausgesetzes vor. Dabei machte ich deutlich, nach welchen Kriterien die Krankenhausplanung in Zukunft erfolgt und welche neuen Steuerungsmöglichkeiten das Land Niedersachsen erhält.

Die Corona-Lage ist weiterhin von hohen Fallzahlen geprägt. Gerade in den Altergruppen 20-39 und 40-59, die gesellschaftlich sehr aktiv sind, gibt es hohe Fallzahlen. Derzeit werden 179 Patienten auf den Intensivstationen behandelt. Die Krankenhäuser beschreiben eine hohe Belastung. Derzeit droht aber weder im Normalbetrieb der Krankenhäuser noch auf den Intensivstationen eine Überlastung. Den Antrag von Bündnis 90/Die Grünen zu Therapieangeboten haben wir abgelehnt, da keine Versorgungslücken vorhanden sind.

 

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.