˅

Aktuelles aus dem Stadtverband (Archiv) – Details

19.08.2013 - Gespräch mit dem Förderverein Krankenhaus Bassum

Der Vorsitzende des Fördervereins Krankenhaus Bassum e. V. Alfons Hallen stellte dem CDU - Stadtverbandsvorstand Bassum auf seiner letzten Sitzung die Überlegungen des Vereins zur planerischen und verkehrlichen Entwicklung der Krankenhausflächen vor.

Alfons Hallen wies darauf hin, dass neben den vorhandenen Erschließungsanlagen auch der spezielle Bedarf der einzelnen Einrichtungen Berücksichtigung finden und die Wünsche der Patienten, Besucher und Mitarbeiter einbezogen werden sollten. Nach Ansicht des Fördervereins sollte Ziel sein, das ein ankommender Patient / Besucher auf einen sicheren Parkplatz geleitet und über Fußwege zum jeweiligen Klinikbereich geführt werden kann. Die Öffnung und Wegeverbindung zur Innenstadt hin, würde sich als Teil der Stadtplanung anbieten.

Aufgrund der Verkehrsbelastung der Straßen im Bereich des Krankenhauses, ist es im Rahmen der Stadtplanung wichtig, die Einkaufsstraßen in ein Gesamtkonzept mit einzubeziehen.

Der CDU - Vorstand unterstützt die Überlegungen des Fördervereins und bittet die Verwaltung, ein Planungsbüro für die Erstellung einer Verkehrsuntersuchung und Konzeptionsentwicklung im Bereich des Gesundheitszentrums Bassum zu suchen.

Weiterhin soll es Gespräche mit dem Klinikverbund zur besseren Ausnutzung der vorhandenen Flächen und mit dem Landkreis zur Verbesserung der ÖPNV - Anbindung ans Krankenhaus geben.

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.