˅

Aktuelles aus dem Stadtverband (Archiv) – Details

23.06.2015 - CDU-vor Ort in Albringhausen

In der Schützenhalle in Albringhausen haben wir heute im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe CDU-vor Ort mit 25 Bürgerinnen und Bürgern aus Albringhausen, Eschenhausen, Schorlingborstel und Hallstedt die aktuellen kommunalpolitischen Themen diskutiert.

Für den Bereich des Lindenmarktes wünsche man sich eine möglichst schnelle Erweiterung der Einkaufs- und Dienstleistungsmöglichkeiten. Die Bürgerinnen und Bürger sehen im Bereich des Lindenmarkts das Einkaufszentrum und in der Sulinger Straße den Bereich für Aufenthaltsqualität. Eine Einschränkung des Verkehrs an der Sulinger Straße wird abgelehnt.

In der Diskussion um den Klinikverbund des Landkreises Diepholz wird die Planung des Landkreises Diepholz mit der Ansiedlung der Unfallchirugie und des Verletztenartenverfahrens für das Krankenhaus Bassum begrüßt. Man wünsche sich ein besseres Image für die Kliniken im Landkreis Diepholz, um zusätzliche Patienten für die Kliniken zu gewinnen.

Bei der zukünftigen Planung von Windenergieanlagen sollten Repowering-Maßnahmen und der Bau von klein Windkraftanlagen zum Eigenverbrauch installiert werden.

Die Möglichkeiten zum Neubau von Wohnhäusern werden in der Ortschaft Albringhausen z. Zt. als ausreichend angesehen. Neue Wohnbauflächen sollten vorrangig in der Ortschaft Bassum erstellt werden.

In der Ortschaft möchte man sich in den nächsten Monaten Gedanken darüber machen, wie und wo sich die Einrichtungen wie Sportverein, Dorfjugend - Butze u. s. w. in den nächsten Jahren entwickeln sollen.

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.